- Grosser Reinhard Mey-Abend mit dem Mann, der singt wie Reinhard Mey, aussieht wie der Künstler und noch dazu erzählen kann: Thorsten Siltmann - 11.06.2016 um 19.30 Uhr im Kleinen Saal - Eintritt frei! --- Reservierung dringend empfohlen! - Tel. 0202 - 604232 oder info @ cvjm-langerfeld . de -

Der Frühling ist da ...

... und mit ihm das Konzert des Katholischen Männergesangvereins Langerfeld von 1912.

Wir begrüßen den traditionellen Männerchor mit seinen erfrischenden Frühlingsliedern in unserem großen Saal. "Bunter Melodienreigen" ist das Motto eines überaus erbaulichen Konzerts, das seinen Gästen einen schönen Tag bereiten will.

Bitte bringen Sie gern Ihre Nachbarn und Freunde mit, die schönes deutsches Liedgut noch nicht kennen!

Hier die Eckdaten:

Konzert des Katholischen Männergesangverein Langerfeld von 1912
Sonntag, 24.04.2016
Beginn 16.00 Uhr, Einlass 15.30 Uhr
CVJM Wuppertal-Langerfeld e.V.
Großer Saal
Am Hedtberg 12
42389 Wuppertal
Eintritt 10,00 €, ein Teil des Eintrittsgeldes kommt der gemeinnützigen Stadtteilarbeit des CVJM Langerfeld zugute.


Bitte beachten Sie die nachfolgenden Hinweise.
Für Besucher stehen wegen Freihaltens der Feuerwehr-Bewegungsfläche und zum Schutz der Anlieger keine Parkplätze am Haus zur Verfügung. Die wenigen Parkmöglichkeiten werden für Schwerstbehinderte vergeben. Bitte nutzen Sie die Möglichkeit, sich bequem mit einem der örtlichen Taxiunternehmen zum Konzert fahren zu lassen. Oder genießen Sie den kleinen Spaziergang von 500 Metern ab Langerfelder Markt. Bilden Sie Fahrgemeinschaften und lassen Sie sich vor dem Haus absetzen. Wenden ist in der Sackgasse nach Anweisung durch unsere Haussicherheit möglich.

Kategorie: Veranstaltungen | Von: Administrator | Kommentar schreiben

Tanzen ist nicht üblich, kann aber passieren

Frühjahrskonzert der Philomele Wuppertal 2016


Seit Jahren beweist der Langerfelder gemischte Chor Philomele, dass Chormusik alles andere als langweilig ist. Hits aus allen Epochen der Pop- und Rockmusik bringen das Publikum mit erstaunlicher Treffsicherheit binnen kurzer Zeit in anhaltend gute Laune. Das letzte Konzert im CVJM Langerfeld endete mit stehenden Ovationen und einem singenden (und tanzenden) Publikum!

Begleitet von der Band UNISONO und mit dem Chor Colours als Gast führen die Langerfelder Sangeskünstler dieses Mal ihr Publikum in das Motto "Wir haben eine gute Zeit". Und das ist keineswegs nur ein Versprechen.

Genießen Sie schöne Stunden bei guter Musik in echter Mitmachatmosphäre. Das Konzert ist für Menschen aus allen Altersgruppen geeignet. Refugees are welcome! Bringen Sie gern Ihre aus Kriegsgebieten geflüchteten Nachbarn mit und zeigen Sie unsere heimische Kultur von ihrer vergnüglichen Seite!

Es ist ein Fahrdienst des Generationen-Netzwerks eingerichtet, der Sie vom Langerfelder Markt zum Vereinshaus und später wieder zurück bringt. Bitte beachten Sie, dass am Veranstaltungsort keine Parkplätze zur Verfügung stehen. Einige wenige Plätze werden für Schwerstbehinderte mit amtlichem Parkausweis reserviert. Wir empfehlen die Nutzung des Fahrdienstes oder die örtlichen Taxi-Unternehmen. Für diese beiden Möglichkeiten ist die Zufahrt frei. Die öffentlichen Verkehrsmittel bieten eine hervorragend bediente Haltestelle am Langerfelder Markt.

Karten erhalten Sie an der Abendkasse oder im Bauernlädchen am Langerfelder Markt.

Hier noch einmal die Eckdaten:

Frühjahrskonzert der Philomele Wuppertal
mit Band UNISONO und Gast Colours
Samstag, 16.04.2016, Beginn 17.00 Uhr
Einlass 16.30 Uhr
CVJM Wuppertal-Langerfeld e.V.
Am Hedtberg 12
42389 Wuppertal

Eintritt 10,00 €, ein Teil des Eintrittsgeldes geht zugunsten der gemeinnützigen Stadtteilarbeit des CVJM Langerfeld.

Kategorie: Veranstaltungen | Von: Administrator | Kommentar schreiben

Zeitenwechsel - Jazz und mehr

Es ist wieder soweit. Die Uhr wird umgestellt und wir feiern den Zeitenwechsel traditionell mit einem rasanten Jazz- und mehr-Festival. Die HedtbergBrass-Combo und die HedtbergFlöten bieten in neuer Aufstellung bekannte Melodien aus Jazz, Swing, Pop und Rock zum Mitschnipsen und -wippen.

Zeitenwechsel CVJM Wuppertal-Langerfeld e.V.


Es lohnt sich, diese Veranstaltung mit leerem Magen zu besuchen. Und es lohnt sich ebenso, Freunde und Bekannte mit zu nehmen, wenn Sie auf einen fröhlichen Abend mit guter Musik und freiem Eintritt Lust haben.

Fühlen Sie sich wohl, drücken Sie unseren Musikern gern den einen oder anderen Obolus in die bereit gestellten, antiquarischen Musikinstrumente. So tun Sie ein gutes Werk für Ihre Seele und die Förderung des Musikernachwuchses.

Bitte beachten Sie, dass am Haus keine Parkplätze zur Verfügung stehen. Menschen mit amtlichen Parkausweis für Behinderte können wenige Parkmöglichkeiten zur Verfügung gestellt werden. Wir raten zur Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln, die nur wenige hundert Meter entfernt halten.

Refugees welcome! Flüchtlingspaten mit ihren Paten"kindern" sind ebenso herzlich willkommen, um ein kleines Stück "Culture for free" zu ermöglichen.

Hier noch einmal die Eckdaten:

Zeitenwechsel - Jazz und mehr
Samstag, 09.04.2016, 19.00 Uhr
CVJM Wuppertal-Langerfeld e.V.
Am Hedtberg 12
42389 Wuppertal

Wir können für dieses Konzert leider keine Platzreservierungen entgegen nehmen. Frühzeitiges Erscheinen sichert die besten Plätze. Einlass ab 18.30 Uhr.

Kategorie: Veranstaltungen | Von: Administrator | Kommentar schreiben

Dauermieter gesucht!

Wir suchen für unsere ebenerdig gelegenen Räume einen zuverlässigen Dauermieter. Vorstellbar wären christlich orientierte Trägervereine, Therapieangebote, Integrations- und Sprachkurse und Selbsthilfegruppen, gern auch Projekte mit Arbeitslosen und benachteiligten Menschen.

Es stehen von Montag bis Freitag in der Zeit von 06.00 Uhr bis 18.00 Uhr zwei große und ein kleiner Raum und ggf. ein Büro zur Verfügung. Eine Küche kann auf Wunsch mitgenutzt werden. Die Räume sind eingerichtet und bestehen aus einem Café mit Theke und Ausstattung mit Tischen und Stühlen, einem Mehrzweckraum mit Kicker, Billard und Tischtennisplatte und einem Raum mit Sofa und Sessel.

Die Miete incl. Nebenkosten ist verhandelbar und Interessenten melden sich bitte bei der Hausverwaltung (Kontakt links in der Seitenspalte).

Die Räume sind nicht für Tanzgruppen und Kleinkinderbetreuung geeignet. An das Gebäude schließen ein eigener Wald und ein Sportplatz an. Es stehen Parkplätze für ca. 30 Fahrzeuge zur Verfügung.

Bilder der Räume und mehr Informationen finden Sie HIER. Wir freuen uns auf Sie und Ihre Fragen.

Kategorie: Allgemeines | Von: Administrator | Kommentar schreiben

Musik ist unsere Liebe

Die Wurzel der

Logo Hedtberg Brass


ist der Posaunenchor des CVJM Wuppertal-Langerfeld. Der spielt seit jeher sowohl geistliche Musik als auch in großem Umfang Unterhaltungsmusik. Die heimliche Liebe einiger Chormitglieder gehört jedoch dem Jazz. So beschlossen 2008 einige Bläserinnen und Bläser sich verstärkt mit Dixieland- Jazz zu beschäftigen und traten als CVJM- Combo öffentlich in Erscheinung, Offenbar hatten sie den Publikumsgeschmack getroffen, denn die Nachfrage nach Auftritten mehrte sich, so dass ab Herbst 2009 regelmäßige und gut besuchte Jazzabende, jeweils vor den Zeitenwechseln – und so heißt auch die Veranstaltung-, im Vereinssaal des CVJM zum festen Jahresprogramm gehören.

Nun, im Jahre 2016, hat sich nicht nur das Repertoire erweitert sondern auch die Zahl der Musikerinnen und Musiker so dass ein neuer Name her musste – "Hedtberg Brass". Die Band besteht derzeit aus 18 Musikerinnen und Musikern mit Blech- und Holzblasinstrumenten, Gitarre, E- Bass, Keyboard, Vibraphon und Schlagzeug. Swing- Klassiker, Rock- und Pop-Highlights gehören zum festen Programm und natürlich noch der gute alte Dixieland für die kleine Besetzung.

Hedtbergbrass Team 4 Music


Seit nunmehr 8 Jahren verbreitet die Hedtberg Brass einen musikalischen Funken der überspringt und möchte das mit gutem Sound und vielen neu hinzukommenden Musikerinnen und Musikern noch lange tun. Die Truppe ist offen für weitere Instrumente und natürlich auch für Gesangstimmen.

Probe: Montags 20.00 im CVJM-Haus, Am Hedtberg 12, 42389 Wuppertal-Langerfeld
Kontakt: Rainer Jörgens
Tel. 0179 7453966
Mail ir.joergens@t-online.de

Kategorie: HedtbergBrass | Von: Administrator | Kommentar schreiben

Jahreshauptversammlung am 11.03.2016

In der gestrigen Jahreshauptversammlung berichteten die Gruppen und Kreise über ihre Aktivitäten. Oftmals wurden die empfohlenen 10 Minuten Sprechzeit überschritten, manchmal auch nicht genutzt.

Dafür gab es einen überaus interessanten Bericht über die finanziellen Veränderungen unseres Vereins durch den Wegfall der Förderung zur Schülerbetreuung. Leider mussten wir diese mangels Interesse und Mitarbeitern zum Sommer letzten Jahres einstellen.

Es kommen viele Reparaturen unseres Hauses auf uns zu und wir brauchen Geld und Helfer. Die Zeiten, wo Handwerksbetriebe ihre Gesellen und Auszubildenden in schlechten Auftragslagen gemeinnützig und gegen Spendenbeleg haben arbeiten lassen, sind leider vorbei. Das täte uns sehr gut und würde unser Haus für die künftigen Veranstaltungen attraktiver machen. Ein Bauunternehmen, das ein Azubi-Projekt an und um unser Gebäude durchführt, wäre unser Traum.

Dennoch haben wir, trotz aller Widrigkeiten wegen der Altersstruktur und dem Gebäudezustand, ein interessantes Angebot zu bieten und wir wollen mutig weiter machen. Weitere gruppen und Kreise warten auf ihre Gründung, gern auch von und für zukünftigen Mitgliedern. Ebenso suchen wir einen festen Mieter für unser Café und den angrenzenden Raum, evtl. sogar mit Büro, in den Vor- und Nachmittagsstunden. Vorstellbar sind Trägervereine und Anbieter sozialer Dienste.

Bei den Vorstandswahlen haben die Schriftführerin, ein Beisitzer und der Vorstandsvorsitzende erneut kandidiert und wurden konkurrenzlos erneut gewählt. Leider haben sich keine weiteren Mitglieder zu einer Arbeit als Beisitzer im Vorstand bereit erklärt. Hier besteht ganz klar noch Bedarf.

Fazit:
Wir bieten viel für Alt und Jung, wünschen uns mehr Jugend im Haus und weitere Gruppen. Und wir benötigen für die Sanierung des Hauses freiwillige Handwerksleistungen gegen Spendenquittung und natürlich auch Geldspenden. Gern nehmen wir aber auch Baumaterial wie Gehwegplatten, Kaltasphalt, Schotter, Kies, Mutterboden und vieles mehr an. Hilfe ist gern gesehen!

Kategorie: Vorstand und Mitarbeiter | Von: Administrator | Kommentar schreiben

Ach wie schön!

Das war ja mal ein richtig toller Trödelmarkt!

So lautete die Meinung unserer treuen Trödler und Kunden, die den 51. Langerfelder Trödelmarkt besucht haben. Auch wenn wir anfangs etwas irritiert waren, dass in der letzten Woche einige Händler abgesagt und uns am Trödeltag einige Händler mit leeren Tische haben sitzen lassen. Dafür war das Wetter traumhaft und so konnten sich die verbliebenen Treuen an den ungewöhnlich vielen und sehr kauffreudigen Kunden um so mehr erfreuen.

Strahlende Gesichter bei Käufern und Händlern waren unser schönster Lohn und eine besonders fröhliche und insgesamt lockere Atmosphäre sorgte für einen gelungenen Flohmarkt. Wir danken allen, die dabei waren und können fröhlich verkünden, dass die Hälfte unserer Stände für den kommenden Trödelmarkt am 06.11.2016 schon wieder vergeben sind.

Wir danken auch dem Wichernhaus Wuppertal für die Bereitstellung des Stadtteilservice zur Unterstützung unserer Sicherheitskräfte. So konnten wir einen Auf- und Abbau in rekordverdächtiger Zeit schaffen und die Sicherheit aller Menschen im Haus durch eine vorbildlich geräumte Umgebung garantieren.

Danke schön und bis zum nächsten Mal!

Kategorie: Veranstaltungen | Von: Administrator | Kommentar schreiben

Trödelmarkt am 06.03.2016

Wir begrüßen Sie ganz herzlich zum 51. Langerfelder Trödelmarkt am Sonntag, dem 06.03.2016 von 09.00 Uhr bis 16.00 Uhr in unserem Vereinshaus. Zu unserem Trödelmarkt sind nur private Trödler zugelassen. Professionelle Händler, Neuware und gewerblicher Verkauf sind nicht zugelassen. Dafür erhalten Sie eine bunte Vielzahl regenfester Stände im ganzen Haus verteilt zum stundenlangen Stöbern, Verhandeln und Schnäppchen jagen. Wir empfehlen Ihnen die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln und einen Besuch an den Vormittags- und frühen Nachmittagsstunden. Bitte beachten Sie, dass aus Sicherheitsgründen keine Parkplätze in unmittelbarer Nähe unseres Hauses zur Verfügung stehen. Für schwerbehinderte Personen mit amtlichem Parkausweis gibt es wenige Parkplätze, die durch die Haussicherheit zugeteilt werden. Wenn Sie schwere Einkäufe abzuholen haben oder mit dem Taxi ankommen, ist die Zufahrt nach Anweisung der Haussicherheit frei.

Für die frühen Kunden sei mitgeteilt, dass wir wegen der Diebstahlsicherung die Türen für Besucher erst um 09.00 Uhr öffnen. Sollten die Trödler vorher vollzählig sein, öffnen wir gern auch früher.

plakat_troedelmarkt_k.jpg


Wir haben noch Stände frei und vergeben diese der Reihe nach. Wer noch Lust hat, als Trödler mitzumachen, für den gelten die folgenden Informationen:

Was wir bieten ...
1. Sie erhalten einen (oder je nach Buchung auch mehrere) fertig für Sie aufgebauten Tisch von ca. 2,50 Metern Breite. Das bedeutet, Sie müssen keinen Tisch mitbringen.
2. Ihr Stand ist in jedem Falle im Haus, also auch bei schlechtem Wetter warm und trocken gestellt.
3. Sie haben Toiletten im Haus, müssen also nur für Ihre Ablösung sorgen.
4. Es besteht die Möglichkeit, sich morgens und im Laufe des Tages mit Getränken und kleinen Snacks zu versorgen, ohne das Haus verlassen zu müssen.
5. Wir machen Werbung für den Trödelmarkt durch Plakate, Internet und Zeitungsinserate
6. Ein geregelter Ablauf bei der An- und Abfahrt sorgt für einen schnellen Auf- und Abbau
7. Nette Standnachbarn und eine fröhliche Atmosphäre sorgen für einen guten Tag.

Das alles erhalten Sie für 15,00 Euro pro Tisch.

Was wir nicht bieten ...
1. Wir haben für Trödler und Besucher aus Sicherheitsgründen keine Parkplätze. Das bedeutet, dass Sie Ihr Fahrzeug nach Anweisung abstellen, ausladen und sofort wieder entfernen müssen. In der näheren Umgebung sind genug Parkplätze fußläufig in wenigen Minuten zu erreichen.
2. Wir haben keine Transportmittel für Ihre Waren vorrätig.
3. Wir tragen Ihnen nicht die Ware an Ihren Tisch.
4. Wir entsorgen nicht Ihre unverkäuflichen Reste. Gern übernehmen wir diese Arbeit nach Anmeldung für 25,00 € pro Stand.
5. Wir geben keine Umsatzgarantie.

Wenn Sie einen Stand buchen möchten, rufen Sie bitte möglichst schnell die Marktmeister, Familie Kappe unter 0202 - 604 758 an. Aufbau der Stände ist am Sonntag ab 08.00 Uhr möglich. Der Abbau frühestens ab 15.00 Uhr. Die Haussicherheit wird vorher keine Fahrzeuge an das Haus lassen! Bitte stellen Sie sich morgens in die Reihe der wartenden Trödler. Sie werden zum Aufbau der Reihe nach abgerufen.




Kategorie: Veranstaltungen | Von: Administrator | Kommentar schreiben

Buchpremiere am 20.02.2016

Wir sind sehr stolz darauf, dass Künstler immer wieder in unserem hause etwas Neues ausprobieren und ihrem Publikum vorstellen. Noch sind die Zuschauerzahlen überschaubar, weil alles seine Zeit braucht, um sich herum zu sprechen. Deswegen möchten wir alle Leser dieses Beitrags bitten, zu erzählen, wie gemütlich und von hoher Qualität unsere Veranstaltungen sind. Denn alle unsere Künstler arbeiten meist ohne festes Entgelt und bei freiem Eintritt für ihr Publikum!

So freuen wir uns ganz besonders, dass die Wuppertalerin Anke Höhl-Kayser unser Haus dafür erkoren hat, ihr neues Buch und mehr vorzustellen. Sie haben die einmalige Gelegenheit, einer Premiere für einen außergewöhnlichen Roman zu erleben, der im heutigen und dem historischen London spielt. Eine persönliche und außergewöhnliche Recherche spiegelt sich in jedem der beschriebenen Orte wider. Lassen Sie sich entführen und genießen Sie den Wechsel zwischen Gegenwart und Vergangenheit. Wer noch nie in der britischen Hauptstadt war, wird Appetit bekommen. Alle anderen werden sich erinnern und freudig erstaunt über die Hintergründe manch berühmter Stätte den Kopf nicken.

Anke Höhl-Kayser - Lesung aus Der Zeitwandler - Restart


Samstag, 20.02.2016, Beginn 19.30 Uhr
CVJM Wuppertal-Langerfeld e.V.
Café
Am Hedtberg 12
42389 Wuppertal

Eintritt frei


Es besteht die Gelegenheit, mit der Künstlerin ins Gespräch zu kommen und ein Buch signieren zu lassen. Der Veranstaltungsort ist weitgehend behindertengerecht erreichbar. Wir sorgen für Ihr leibliches Wohl. Bitte bringen Sie Nachbarn, Freunde und gern auch geflüchtete Menschen mit, die gern Deutsch lernen und Deutschland kennen lernen möchten. Wir empfehlen dringend die Reservierung von Plätzen unter der Rufnummer 604232 (Mailbox) oder per Mail an "info ät cvjm-langerfeld Punkt de".

Kategorie: Veranstaltungen | Von: Administrator | Kommentar schreiben

Veranstaltungen 2016

Der Veranstaltungsplan für das Jahr 2016 steht ab sofort HIER als neue Version zum Download zur Verfügung. Er wird auch an den üblichen Stellen ausgehängt und verteilt.

Wir bitten um Beachtung, dass mit dem Erscheinen des jeweiligen Veranstaltungsplans die vorigen Ausgaben ihre Gültigkeit verlieren. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob die gewünschte Veranstaltung stattfindet, rufen sie uns gern an oder senden eine Mail. Gleiches gilt natürlich immer für rechtzeitige Platzreservierungen.

Der Plan vom 04.01.2016 ist mit Erscheinen des heutigen Plans nicht mehr gültig.

Kategorie: Veranstaltungen | Von: Administrator | Kommentar schreiben

Einladung zur Jahreshauptversammlung 2016

Der Vorstand lädt alle Mitglieder zur diesjährigen Jahreshauptversammlung am Freitag, den 11.03.2016 um 18.00 Uhr ein. Die Tagesordnung wird rechtzeitig bekannt gegeben. Es wird wegen der anstehenden Wahlen und wichtiger Besprechungspunkte um zahlreiches Erscheinen gebeten.

Kategorie: Vorstand und Mitarbeiter | Von: Administrator | Kommentar schreiben

Nächste Vorstandssitzung

Die nächste Vorstandssitzung findet am 01.03.2016 um 19.00 Uhr im Sitzungszimmer statt.

Der nächste Mitarbeiterkreis ist gemeinsam mit dem Bibelkreis vor den Sommerferien.

Kategorie: Vorstand und Mitarbeiter | Von: Administrator | Kommentar schreiben

Jahreslosung 2016

Wir wünschen allen Mitgliedern und Freunden ein glückliches und gesundes neues Jahr. Gott möge euch schützen und in guten wie in schlechten Tagen euer Trost und eure Stütze sein.

Die Jahreslosung für 2016 lautet

"Ich will euch trösten, wie einen eine Mutter tröstet."
Jesaja 66, Vers 13

Und solltet ihr in diesem Jahr vor Schwierigkeiten und Hindernissen stehen, die euch den Mut zu nehmen drohen, dann denkt an den guten alten Jungscharruf "Mit Jesus mutig voran!"



Kategorie: Allgemeines | Von: Administrator | Kommentar schreiben

Doch Platz für Kirchenmäuse

Unter dem Titel "(K)ein Platz für Kirchenmäuse" fand der diesjährige Familiengottesdienst der evangelischen Kirchengemeinde Langerfeld in unserem Hause statt. Gut 450 Menschen füllten unseren Saal fast bis auf die letzten Plätze und die kleinen Schauspielerinnen und Schauspieler gaben ihr Bestes, um die Kunde von der, am Ende doch erfolgreichen, Suche nach einer Heimat zu verbreiten.

Familiengottesdienst am 24.12.2015


Es war ein wunderbarer Gottesdienst und wir danken den Helfern im Hintergrund, dass diese außergewöhnliche Veranstaltung sicher und behütet stattfinden konnte. Gern würden wir weitere große und großartige Gottesdienste in unserem Haus feiern können, auch wenn wir unserer Kirche natürlich eine schnelle Fertigstellung sehr wünschen. ;-)

Übrigens: Die am Ausgang aufgestellte Sammelbox zugunsten unserer Sammlung für die Toilettensanierung wurde gut als "Kleingeldabgabestelle" genutzt. Wir sind damit dem Beginn unseres riesigen Projekts wieder ein kleines Stück näher gekommen. Es fehlen noch viele tausend Euro, doch mit Hilfe unserer kleinen und großen Spenden sollte es vielleicht in einigen Jahren klappen, dass wir mit der Sanierung beginnen können. Wenn Sie helfen möchten, sprechen Sie uns gern an.

Kategorie: Veranstaltungen | Von: Administrator | Kommentar schreiben

Familiengottesdienst am 24.12.2015 um 16.00 Uhr

Wir laden ein zum Familiengottesdienst der evangelischen Kirchengemeinde Langerfeld am 24.12.2015 um 16.00 Uhr in unser Haus!

Die evangelische Kirche Langerfeld ist leider nicht rechtzeitig zum Gottesdienst freigegeben und so bieten wir der Gemeinde das Ausweichquartier für 460 Besucher an. Der Familiengottesdienst beginnt um 16.00 Uhr im Vereinshaus des CVJM Wuppertal-Langerfeld e.V. Am Hedtberg 12.

Bitte beachten Sie die folgenden wichtigen Hinweise!

Es stehen am Haus keine Parkplätze für Besucher zur Verfügung. Wir bieten nur schwerbehinderten Menschen mit amtlichem Parkausweis die Möglichkeit, unseren Parkplatz zu nutzen. Aufgrund der erwarteten Besuchermenge sind wir aus Sicherheitsgründen darauf angewiesen, eine Bewegungsfläche für die Feuerwehr frei zu halten.

Kinderwagen, Sportkarren und Rollatoren dürfen aus ebenfalls diesen Gründen nicht mit in den großen Saal genommen werden. Wir haben einen "Parkplatz" für diese Transportmittel im kleinen Saal eingerichtet, der direkten Zugang zum Großen Saal bietet.

Bitte nutzen Sie die Möglichkeit der Kirchengemeinde, die rechtzeitig zwei Busse an der Kirche in der Odoakerstraße als Pendelfahrzeuge zur Verfügung stellt. Diese Busse fahren bis direkt vor das Haus.


Wir wünschen Ihnen viel Freude an diesem außergewöhnlichen Feiertag und bitten um Weitergabe dieser Nachricht.

Kategorie: Veranstaltungen | Von: Administrator | Kommentar schreiben