Volkstrauertag 17.11.2019

Wir laden in Zusammenarbeit mit der Bezirksvertretung Langerfeld, der katholischen und der evangelischen Kirchengemeinde und dem Bürgerverein Langerfeld zur Gedenkfeier gegen Krieg und Gewalt ein.

Gerade in der heutigen Zeit, wo ganz offen der Nationalsozialismus und (un)rechtes Gedankengut wieder die Herrschaft über unsere friedliche und bunte Gesellschaft übernehmen will, ist es wichtig, ein Zeichen dagegen zu setzen. Die Wuppertaler Gedenkfeiern dienen der Erinnerung an die Schrecken und den Leiden der Kriege, nicht nur in Deutschland. Wo früher einzig der getöteten Soldaten gedacht wurde, hat sich inzwischen ein Stätte gegen Tod und Gewalt durch Kriege und Folter allgemein in der Welt entwickelt. In Wuppertal wie in Langerfeld ist kein Platz für Hass und rechtes Gedankengut. Wir wollen in Frieden und Freiheit miteinander leben, egal welchen Glaubens, welchen Alters, Geschlechts oder Orientierung jemand ist. Extremismus jeglicher Art ist in unserem Stadtteil, unserer Stadt, in Deutschland, Europa und der Welt nicht erwünscht.

Setzen Sie mit Ihrer Anwesenheit bei der Gedenkfeier ein deutliches Zeichen, wie es kurz nach dem zweiten Weltkrieg an unser aller Denkmal auf dem Hedtberg geschehen ist.

null

Beginn des Gedenkgottesdienstes ist am Sonntag, dem 17.11.2019 um 11.00 Uhr in der Alten Kirche Langerfeld. Die Gedenkfeier am Denkmal Wilhelm-Hedtmann-Str. / Am Hedtberg beginnt im Anschluss daran ca. gegen 12.15 Uhr. Danach dürfen Sie sich gern bei Kaffee, Kuchen und Bratwurst in unserem Vereinshaus Am Hedtberg 12 wieder trocknen, aufwärmen und wunderbare Gespräche mit Langerfeldern führen.

Termine für das Café Hedtberg

Fast jeden ersten Sonntag im Monat freuen wir uns, wenn Sie auch Freunde und Bekannte mitbringen. Es gibt wie immer außerordentlich leckere Torten und Kuchen zum Kaffee, die Sie gern auch mitnehmen dürfen. Gern legen wir auch noch zusätzlich einige Bratwürstchen auf den Grill vor dem Eingang.

Wir haben ab 14.30 Uhr geöffnet. Der Zugang zum Café ist weitgehend rollstuhlgeeignet!

Den nächsten Termin erfahren Sie aus dem aktuellen Monatsanzeiger, der im Stadtteil ausliegt. Sie können auch über die Kontaktmöglichkeiten rechts neben diesem Beitrag mehr erfahren.

Willkommen im Café Hedtberg

Was man selber isst, schmeckt am besten.

Dieses alte Sprichwort beherzigen Sabine und Volker Kappe sehr gerne.

Sabine und Volker Kappe im Café Hedtberg

Aber mit großer Freude lassen sie auch andere an den Genüssen der von ihnen selbst hergestellten Kuchen, Torten oder auch Frikadellen teilhaben.

Torte aus dem Café Hedtberg

Das von ihnen mit viel Engagement kreierte “Cafe Hedtberg” erfreut sich nun schon seit einigen Jahren großer Beliebtheit.

Hier ist ein Treffpunkt vor oder nach dem Sonntagsspaziergang. Hier trifft man Freunde. Hier ist (ein) Raum für Feiern und Gespräche.

Café Hedtberg, ein Treffpunkt für Alt und Jung

Geöffnet ist “Cafe Hedtberg” an jedem ersten Sonntag im Monat ab 14:30.

Sabine und Volker freuen sich über viele Gäste.