Abgesagt: Thorsten Siltmann singt und spielt Reinhard Mey

Thorsten Siltmann
Reinhard Mey-Abend mit Thorsten Siltmann am 18.07.2020 um 19.30 Uhr

Leider mussten wir wegen fehlender Reservierungen den Reinhard Mey-Abend mit Thorsten Siltmann absagen. Wir bitten um Verständnis, dass wir momentan Konzerte nur dann durchführen können, wenn sich genügend Gäste anmelden. So ein Konzert kostet auch uns letztendlich Geld und Zeit, ganz zu schweigen vom Aufwand, den ein Künstler hat.
Wir bedauern es sehr, dass dieser wunderbare Abend ausfallen muss und verhandeln bereits über einen späteren Konzerttermin.

Wir freuen uns sehr, endlich wieder im Auftrag eines Künstlers zu einem Konzert in unserem Haus einladen zu dürfen.

Thorsten Siltmann ist einer derjenigen, der uns schon viele Jahre unermüdlich und mit großartigem Erfolg mit den Liedern des wohl erfolgreichsten deutschen Liedermachers Reinhard Mey beschenkt.

Ob Sie gern “Ankomme Freitag, den 13.”, “Einen Antrag auf Erteilung eines Antragsformulars” oder “Über den Wolken” hören, auch nicht so bekannte Lieder erleben möchten oder endlich wieder einmal ein Konzert besuchen wollen, nutzen Sie diese Gelegenheit!

Wichtiger Hinweis: Unter den derzeit geltenden Bestimmungen zur Durchführung eines Konzerts unter 100 Zuschauern werden am Sitzplatz die Abstandsregeln aufgehoben, wenn wir Ihre vollständigen Adressdaten im Sitzplan erfassen dürfen. Sie können daher bitte Ihren Sitzplatz im nachfolgend verlinkten Ticketsystem reservieren und finden dann am zugewiesenen Platz ein Formular, das wir vor Beginn des Konzerts einsammeln. Ein Wechsel des Platzes ist danach nicht mehr möglich.

Und wenn Sie einmal hören möchten, was Sie durchaus erwarten kann, schauen Sie sich doch einfach diesen Ausschnitt aus einer vergangenen Live-Probe an:

Thorsten Siltmann singt Reinhard Mey – Männer im Baumarkt