Hoffnungsfenster zum Advent

Das traditionelle Langerfelder Fenster zum Advent musste den leider in diesem Jahr den Bestimmungen der aktuellen Corona-Schutzverordnung weichen. Unsere ökumenische Kirchengemeinde hat sich daher zum wunderbaren “Langerfelder Hoffnungsfenster zum Advent” entschlossen, an dem auch wir uns voller Freude beteiligen. Wir werden in der gesamten Adventszeit traditionell die “Burg Langerfeld” von innen heraus weit über den Stadtteil Langerfeld hinweg leuchten lassen. Schauen Sie einfach mal “nach oben” und peilen Sie unser Haus über die Kirchturmspitzen der beiden Langerfelder Kirchtürme in Richtung Süden an.

Hier nun der Text des Flyers unserer Kirchengemeinden. Die Druckvorlage für das Transparent finden Sie am Ende dieses Beitrags.

Langerfelder Hoffnungsfenster 2020



Das Licht einer Kerze ist im
Advent erwacht –
eine kleine Kerze
leuchtet durch die Nacht.
Alle Menschen warten hier
und überall,
hoffen voll Vertrauen auf das
Kind im Stall.
R. Krenzer

Lasst ein Licht leuchten und gestaltet ein Hoffnungsfenster zum Advent.

Wir laden dazu ein, in der Adventszeit 2020 ein Fenster weihnachtlich als „Hoffnungsfenster im Advent“ zu gestalten. Als Zeichen dafür, dass das geschmückte Fenster eines der „Langerfelder Hoffnungsfenster“ ist, gibt es ein kleines Transparent, das entweder ins geschmückte Fenster gehängt oder an der Klebekante zusammengeklebt und um ein Teelichtglas ins Fenster
gestellt werden kann.
An jedem Abend im Dezember läuten um 18.00 Uhr die Glocken der katholischen und evangelischen Kirchen. Wir laden dazu ein, sich zu Hause eine paar Minuten Ruhe im Advent zu gönnen, ein Lied zu singen oder z.B. eine Geschichte zu lesen. Oder man macht sich auf den Weg und entdeckt die Hoffnungsfenster in unserem Stadtteil und erfreut sich an ihrem Licht. So wird aus Meinem* und Deinem* Unser* Adventsweg.

Das Transparent finden sie als Download zum Ausdrucken unter www.kirche-langerfeld.de, www.wupperbogenost.de oder www.tuhuus-langerfeld.de. Sie bekommen es aber auch in den Kirchen, den Gemeindebüros und im Quartiersbüro „Tuhuus in Lagerfeld“.

Wir freuen uns auf viele leuchtende Hoffnungsfenster im Dezember und wünschen in allem eine friedvolle Adventszeit.

Ev. Kirchengemeinde Langerfeld
Kath. Kirchengemeinde St. Raphael
Quartiersbüro „Tuhuus in Langerfeld“