Arbeitseinsatz fällt aus!

Wir bitten um Beachtung, dass der im aktuellen Monatsanzeiger angesetzte Arbeitseinsatz am 24.03.2018 wegen des schlechten Wetters und Krankheit ausfällt!

Ein neuer Termin wird im nächsten Monatsanzeiger bekannt gegeben. Gern darf sich aber in Absprache mit der Hausleitung auch außerhalb festgesetzter Termine getroffen werden, um kleine und große Arbeiten rund ums Haus zu erledigen.

Dieses können immer wiederkehrend sein:

– Säubern der Außenanlage mit Entfernung von Totholz
– Weiterbau der Benjeshecken
– Befestigung des Parkplatzes
– Beseitigung von Spinnweben im Haus
– Aufräumen der Musiker- und Nebengelasse
– Pflege und Reparatur der Tische und Stühle
– Abwischen von Türen, Tischen und Holzverkleidungen
– Reparatur von Löchern im Asphalt der Gehwege mit Kaltasphalt (Spenden von Kaltasphalt-Sets sind ebenso willkommen)
– Reinigung der Heizkörper im Haus
– und viele kleine und groß(artig)e Arbeiten mehr.

Gern dürfen uns auch Menschen aus Langerfeld helfen, die eine sinnvolle und nützliche Aufgabe sehen. Sprechen Sie uns an!

Stadtranderholung 2018

Liebe Eltern,
wegen der vielen irrigen Anrufe auf unserem Band weisen wir gern darauf hin, dass die Stadtranderholung der Caritas 2018 zwar in unserem Haus stattfindet, wir jedoch keine Anmeldungen entgegen nehmen können.

Alle Informationen für die Anmeldung Ihrer Kinder zur Stadtranderholung 2018 finden Sie HIER.

Fundsachen vom Trödelmarkt

Wir haben während unseres Trödelmarktes am 04.03.2018 folgende Dinge gefunden, die ihre Besitzer suchen:

2 Warenständer aus Metall mit schwerem Fuß
1 Brieftasche, die offenbar einem Kind gehört

Die vermutlichen Eigentümer sollten sich schnell melden. Die Warenständer sind vermutlich als “Spende” hinterlassen worden und werden von uns spätestens am kommenden Samstag, dem 10.03.2018 entsorgt.

Die oder der Eigentümer/in der Brieftasche sollte sich unter Nennung seines Namens, den wir anhand der Inhalte der Brieftasche feststellen können, bei uns bis tum 31.03.2018 melden. Ansonsten leiten wir die Brieftasche dem Fundbüro zu.

Öffentlichkeitstag für das Baumhausprojekt

Am kommenden Sonntag, dem 10.09.2017 darf die Öffentlichkeit das Baumhaus auf unserem Grundstück besichtigen. Ab 11.00 Uhr ist die Informationsveranstaltung für die Sponsoren und danach kann, so alles fertig ist, das Baumhaus vielleicht sogar betreten werden. Das ist natürlich wetterabhängig.

Anheben eines 800 kg schweren Baums

Der WDR hat in der Lokalzeit Bergisches Land vom Projekt berichtet und Sie finden den Beitrag HIER. Auf unserer Facebook-Seite berichten wir immer wieder vom Fortschritt. Zaungäste sind natürlich jederzeit herzlich willkommen. Nutzen Sie dafür den Spazierweg zum Ehrenberg, beginnend am Denkmal Wilhelm-Hedtmann-Str.

Befestigung des ersten Baumes in der Höhe

Am 09.09.2017 findet die große Rockparty in unserem Haus statt. Karten sind an der Abendkasse noch in Resten erhältlich. Sie können telefonisch oder per Mail noch Karten an der Abendkasse reservieren.

Stadtranderholung 2017

Wir begrüßen ab 17.07.2017 für die ersten fünf Ferienwochen die Stadtranderholung der Caritas. Wenn Sie Ihr Kind noch kurzfristig anmelden möchten, finden Sie alle Informationen HIER. Der CVJM nimmt keine Anmeldungen entgegen, weil wir nicht die Veranstalter sind!

Wir möchten Sie jedoch auf eine wichtige Information im Interesse der Sicherheit Ihrer Kinder aufmerksam machen.

Die Straße “Am Hedtberg” ist sehr eng und kurvig. Es stehen zudem an unserem Haus für Fahrzeuge von Eltern keine Parkplätze zur Verfügung und es gibt keine Wendemöglichkeit, ohne die Sicherheit der Kinder zu gefährden. Daher bitten wir alle bringenden und holenden Angehörigen, ihr Fahrzeug in der Wilhelm-Hedtmann-Str. in der Nähe des Denkmals am Ende der Straße abzustellen. Bitte bringen Sie Ihre Kinder von dort aus die wenigen Meter zu Fuß zu unserem Haus.

Wenn Sie mit dem Auto die Straße “Am Hedtberg” befahren, besteht für die dort laufenden Kinder LEBENSGEFAHR! Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir von unserem Hausrecht Gebrauch machen und Abholern, die unser Grundstück befahren, bei Uneinsichtigkeit Hausverbot erteilen. Die Sicherheit der Kinder ist uns wichtiger als die Bequemlichkeit der Autofahrer! Wir bitten für diese Regelung um Verständnis und hoffen darauf, dass Sie diese Informationen weitergeben.

Abschlussfeier der Realschule Schwelm

Wir freuen uns sehr, dass wir nun zum vierten Mal in Folge die Abschlussfeier der 10. Jahrgänge der Realschule Schwelm in unserem Haus erleben dürfen.

null

Für den heutigen Abend geben wir einige wichtige Informationen für alle Ratsuchenden an dieser Stelle bekannt.

Mit dem Veranstalter ist vereinbart, dass den anreisenden Eltern keine Parkplätze zur Verfügung stehen. Wir sind wegen der rund 300 Personen im Haus an besonders strenge Sicherheitsauflagen gebunden und möchten im schlimmsten Fall alle Rettungs- und Fluchtwege großzügig freihalten. Bei Regen können die hübsch gekleideten Menschen vor dem Haus abgegeben werden und danach sofort ein Parkplatz in Langerfeld genutzt werden. Wir empfehlen die öffentlichen Parkplätze z.B. am Schwimmbad oder die Anreise mit einem Taxi.

Ein Sicherheitsdienst sorgt für eine stressfreie Veranstaltung ohne fremde Besucher.

Die Lärmschutzbestimmungen für zugelassene Veranstaltungsstätten werden selbstverständlich eingehalten und fortlaufend durch den Veranstalter, den Sicherheitsdienst und die Hausleitung mit eigenen Geräten überwacht. Kommen Sie einfach bei Fragen zu uns, wir sind für Sie da!

Die Feier endet um 01.00 Uhr, sodass die “Polizeistunde” problemlos eingehalten wird.

Wir freuen uns auf eine angenehme Feier und bitten die Anlieger in Langerfeld um Verständnis für diesen “krönenden Abschluss” vieler junger Hoffnungsträger.

Kleine Kulturpause

Nach dem überwältigenden Erfolg des Reinhard Mey-Abends mit Thorsten Siltmann gehen wir fröhlich in die wohlverdiente Sommerpause. Jedenfalls soweit es unser Kulturangebot angeht.

Unser Haus ist in den ersten fünf vollen Ferienwochen von der Caritas für die Stadtranderholung gebucht. Daher schaffen wir es mit unseren Kulturschaffenden nicht, das Haus an den Wochenenden repräsentativ und mit Bühne einzurichten.

Wir möchten nun allerdings auf die erste Langerfelder Rocknacht mit der bergischen Coverband MI-6 und Thorsten Siltmann als Vorgruppe aufmerksam machen. Die Karten sind im Vorverkauf bereits bei uns ohne VVK-Gebühr erhältlich. Schreiben Sie uns eine Mail oder rufen Sie uns an.

Sie können die Karten jedoch auch online bei eventim kaufen und sofort daheim ausdrucken.

Wir freuen uns auf Sie und wünschen wunderschöne und gesegnete Sommerferien.

Fundsachen vom Trödelmarkt

Wir haben heute die folgenden Dinge beim Aufräumen unseres wunderschönen Trödelmarktes am 06.11.2016 gefunden:

– Die vermisste Tasche (Fundort Saal) abgeholt
– Ein Regenschirm (Fundort Saal)
– Ein Kuscheltier (Fundort Café)

Die Vermissenden können sich gern telefonisch oder per Mail bei uns melden. Wir vereinbaren dann bei richtigen Beschreibung des Gegenstandes eine Übergabe- oder Abholmöglichkeit.

Stadtranderholung der Caritas bei uns zu Gast

Auch in diesen Sommerferien begrüßen wir die Kinder der Stadtranderholung der Caritas Wuppertal-Solingen in unserem Haus. Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren können montags bis freitags von 08.00 Uhr bis 16.30 Uhr ein buntes Ferienprogramm genießen. Geschulte Mitarbeiter/innen führen die Kinder sicher durch Abenteuer, Spiel und Spaß.

Die Stadtranderholung findet vom 11.07.2016 bis 12.08.2016 immer montags bis freitags statt. Eine Buchung kann wochenweise stattfinden. Sie finden alle nötigen Informationen und Kontaktadressen HIER.

Bitte beachten Sie als Besonderheit für unser Haus folgende wichtige Informationen:

Die Zufahrt zum Haus ist in der Straße “Am Hedtberg” sehr eng und unübersichtlich. Es gibt keinen Fußweg! Daher besteht durch Fahrzeugverkehr LEBENSGEFAHR für Ihre Kinder! Wir empfehlen daher in Absprache mit dem Ordnungsamt, der Polizei und der Feuerwehr, dass Sie Ihre Kinder im oberen Bereich der Wilhelm-Hedtmann-Str. sicher aussteigen lassen und die wenigen Meter zu Fuß zurücklegen. Bitte weisen Sie auch die anderen Eltern darauf hin, dass sie im Interesse aller Kinder auf das Bringen und Abholen bis direkt vor die Tür verzichten!

Vielen Dank für Ihr Verständnis, wir zählen auf Sie im Interesse Ihrer Kinder.

Dauermieter gesucht!

Wir suchen für unsere ebenerdig gelegenen Räume einen zuverlässigen Dauermieter. Vorstellbar wären christlich orientierte Trägervereine, Therapieangebote, Integrations- und Sprachkurse und Selbsthilfegruppen, gern auch Projekte mit Arbeitslosen und benachteiligten Menschen.

Es stehen von Montag bis Freitag in der Zeit von 06.00 Uhr bis 18.00 Uhr zwei große und ein kleiner Raum und ggf. ein Büro zur Verfügung. Eine Küche kann auf Wunsch mitgenutzt werden. Die Räume sind eingerichtet und bestehen aus einem Café mit Theke und Ausstattung mit Tischen und Stühlen, einem Mehrzweckraum mit Kicker, Billard und Tischtennisplatte und einem Raum mit Sofa und Sessel.

Die Miete incl. Nebenkosten ist verhandelbar und Interessenten melden sich bitte bei der Hausverwaltung (Kontakt links in der Seitenspalte).

Die Räume sind nicht für Tanzgruppen und Kleinkinderbetreuung geeignet. An das Gebäude schließen ein eigener Wald und ein Sportplatz an. Es stehen Parkplätze für ca. 30 Fahrzeuge zur Verfügung.

Bilder der Räume und mehr Informationen finden Sie HIER. Wir freuen uns auf Sie und Ihre Fragen.