2. Langerfelder Plattenabend – Pop, Rock und mehr der 60er bis 80er

Nach dem herrlichen Erfolg des ersten Plattenabends folgt nun die Fortsetzung. Mit Spaß und musikalischem Fachverstand legt dieses Mal DJ Roland Schallplatten auf den Plattenteller, CDs in den Player und spielt von den Speichermedien alles, was uns auf eine musikalische Reise in die 60er bis 80er Jahre der Rock- und Popmusik begleitet.

Der Abend beginnt am Samstag, dem 16.10.2021 um 18.00 Uhr im Café des Vereinshauses Am Hedtberg 12. Der Eintritt ist natürlich frei und eine Anmeldung ist wegen der begrenzten Personenzahl wichtig und bitte HIER ganz einfach zu erledigen.

Wir sorgen für das leibliche Wohl und Ihr bringt einfach Eure Freunde und viel Lust auf den Austausch untereinander mit dem “Wisst ihr noch?” mit.

Plattenabend – 70er Jahre Rockmusik

Der Langerfelder Plattenabend ist eine lockere Reihenfolge von Abenden mit fröhlichen Menschen, die gern Musik hören, Geschichten dazu erzählen und ihre Erinnerungen teilen möchten.

Am 14.08.2021 ab 18.00 Uhr legt der hauseigene Plattenjongleur Rockmusik der 70er Jahre mit Deep Purple, Led Zeppelin, Uriah Heep und vielen anderen Bands und Interpreten der starken 70er auf.

Wir legen Schallplatten auf den Plattenspieler, spielen CDs, senden aus der Playlist des Computers des jeweilige “Programm des Abends” von der jeweiligen “DJane” oder dem “DJ” des Abends. Jede/r darf mal einen Abend lang seine Lieblingsmusik vorstellen. Die nötigen Abspielgeräte und eine Musikanlage sind vorhanden. Mal gibt es Rock, dann wieder Pop, Country, Metal, Klassik oder Schlager, es ist alles erlaubt was gefällt. Auch die bunte Mischung darf es sein. Die DJane oder der DJ des Abends gibt das Thema vor.

Die Regeln sind einfach:
1. Alle Songs werden ausgespielt.
2. Es darf erzählt werden, wie es “damals” war.
3. Jeden Plattenabend erklärt sich jemand aus der Gruppe bereit, beim nächsten Plattenabend aufzulegen.
4. Der CVJM sorgt für ein kleines Speisen- und Getränkeangebot zu guten Preisen.

Der Plattenabend ist für jedes Alter geeignet. Der Eintritt ist frei. Es gibt keinen Verzehrzwang.

Mit dabei sein dürfen die “3G” (geimpft, genesen, getestet). Für die richtige Auswahl des Raumes ist es zwingend nötig, sich HIER Plätze zu reservieren.